Die Bank of Scotland verlängert die Startguthabenaktion für das Tagesgeldkonto

Februar 26, 2012 · Artikel drucken

Im Frühjahr legt die Bank of Scotland noch mal nach. Die Startguthabenaktion für neue Tagesgeldkunden wird mit 30 EUR Guthaben bis zum 08.04.2012 verlängert.

Das bedeutet für neue Kunden der Bank of Scotland, dass 30,00 Euro innerhalb von 6 Wochen auf das neue Tagesgeldkonto zu der bestehenden Einlage von der Bank of Scotland überwiesen werden. Diese 30,00 Euro werden nur ausbezahlt, wenn das Tagesgeldkonto bis 08.04.2012 eröffnet wird.

So funktioniert die Eröffnung eines Tagesgeldkontos

Jetzt Tagesgeldkonto der Bank of Scotland online eröffnen

Voraussetzungen bei der Bank of  Scotland

  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Fester Wohnsitz in Deutschland
  • Inhaber von einem deutschen Girokonto mit Kontonummer und Bankleitzahl
  • Besitzer eines Mobiltelefons mit deutscher Telefonnummer
  • Besitzer einer E-Mail Adresse
  • Das Handeln im eigenen Namen und auf eigene Rechnung

Jetzt Tagesgeldkonto der Bank of Scotland online eröffnen

Man eröffnet das Tagesgeldkonto online bei der Bank of Scotland und geht mit dem Post-Ident-Coupon zu einer Postfiliale.

Die Bank of Scotland sendet nach Eingang des Post-Idents eine Bestätigungsmail. Danach aktiviert man das Tagesgeldkonto und legt einen ersten Geldbetrag auf das Tagesgeldkonto an.

Nachdem die erste Einzahlung auf dem Tagesgeldkonto der Bank of Scotland eingetroffen ist, wird innerhalb von sechs Wochen, 30,00 Euro Startguthaben auf Ihr Tagesgeldkonto überwiesen..