Finanzierung von einem E-Bike / Pedelec

Februar 4, 2012 · Artikel drucken

Mit dem Slogan:“ Kein Berg zu hoch, kein Weg zu weit“, wirbt ein bekanntes Kreditunternehmen um für Kreditkunden ein E-Bike zu finanzieren. Der Kauf eines qualitativ hochwertigen E-Bike / Pedelec mit entsprechender Ausstattung und Zubehör liegt in einer Preisklasse, die oftmals nur mit einer Finanzierung zu verwirklichen ist.

Fahrräder mit Elektrounterstützung – als pedelec, s-pedelec und E-Bike – werden immer beliebter und sind technisch schon sehr ausgereift. Kaufinteressierte sollten sich gut informieren,  viele Modelle zeigen lassen und ihren eigenen E-Bike-Test machen.  Also vor dem Kauf mehrere Modelle selbst fahren und die dadurch entstandenen Erfahrungen in die Kaufentscheidung mit einfließen lassen.

Vor dem Kauf sollte auch die richtige Finanzierung geklärt sein. Viele Händler bieten zu dem E-Bike auch die fertige Finanzierung gleich mit an. Das ist allerdings oft in beiden Fällen nicht die günstigste Lösung für den Käufer. Deshalb ist zu empfehlen, dass der effektive Zinssatz, dieser Zinssatz enthält alle entstanden Kosten rund um die Finanzierung, mit anderen Bankangeboten verglichen wird. Bei Online- Angeboten zur Finanzierung eines E-Bikes sind oft günstige Zinsangebote zu finden. In einem Kreditvergleich ist am schnellsten ein günstiges Finanzierungsangebot zu finden. Zu beachten gilt, dass die Finanzierung eines E-Bikes sich in einem niedrigen Finanzierungsrahmen hält, deshalb ist auch zu prüfen, ob die ausgewählte Bank diesen Rahmen abdeckt..